Kostenlose Terminplaner: Die 5 besten deutschsprachigen Tools

Veröffentlicht am 10.3.2023 von Rosalia Mousse

Termine, Meetings und andere Verabredungen gehören zur Normalität im Arbeitsalltag. Um hier die Übersicht zu behalten, bietet sich eine einheitliche Lösung für die Terminplanung an. Unternehmen haben eine Reihe von Optionen, mit denen sich Ordnung in den Terminkalender bringen lässt. Wir haben fünf kostenlose Terminplaner für dich verglichen und zeigen dir die Vorteile und Eigenschaften der einzelnen Lösungen.

Kostenlose Terminplaner: Die 5 besten deutschsprachigen Tools

Die Organisation des Alltags ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu strukturierten Arbeitsabläufen in Unternehmen. Zu den täglichen Prozessen gehören Besprechungen, Telefonate und andere Termine. Eine professionelle Außendarstellung baut vor allem darauf auf, dass abgesprochene Termine eingehalten werden. Für Unternehmen ist es aus diesem Grund wichtig, ein praktisches und möglichst einfaches System für die Organisation zu implementieren.

Zu diesem Zweck kommen oft Terminplaner zum Einsatz. Mit einer solchen Software haben Unternehmen und die Mitarbeitenden die Möglichkeit, Ordnung sowie Struktur in den eigenen Kalender zu bekommen. In dieser Kategorie von Software findet sich zudem eine breite Auswahl an Optionen. Die Unterschiede liegen vor allem im Bereich des Funktionsumfangs und der Integration in andere Plattformen.

Als kostenlose Terminplaner ist eine Kategorie von Software bekannt, die sich vollständig auf die Organisation von täglichen Abläufen konzentriert. Im Zentrum dieser Programme steht ein individueller Terminkalender. Ergänzt werden diese Terminplaner und Planungstools in der Regel von Gruppenfunktionen. So lassen sich auch Termine für Teams organisieren, digitale Daten teilen oder Textnachrichten versenden. Auch Schnittstellen zu Social Media, E-Mails und anderen externen Kommunikationslösungen sind häufig Teil dieser Programme.

Oft sind Online-Terminplaner kostenlos oder bieten die Grundfunktionen ohne zusätzliche Gebühren an. Bei den meisten Tools kommen monatliche Modelle zum Einsatz, da es sich um Software as a Service handelt. Dabei gibt es auch unterschiedliche Preismodelle, die ebenfalls im Funktionsumfang variieren.

Viele dieser modernen Terminplaner bauen auf der Cloud auf. Das vereinfacht den Zugang sowie die Verwaltung. Zusätzlich gibt es Apps für den Zugriff auf den Kalender und die Plattform. So können die Mitarbeiter mobil und mit dem Smartphone auf die eigenen Termine zugreifen. Auch viele dieser Terminplaner-Apps sind kostenlos. Damit passen solche Cloud-Terminplaner gut zur modernen Arbeitswelt, wo Mobile Work oder das Homeoffice eine zentrale Rolle spielen.

Im Folgenden geht es um fünf Online Terminplaner, die kostenlos sind und mit dem Funktionsumfang alle täglichen Termine organisieren. Die Auswahl beinhaltet Software, die mindestens 100 Bewertungen von Nutzern in den vergangenen zwei Jahren erhalten hat und mindestens 4,5 von 5 Sternen besitzt. Außerdem sind alle Programme in Deutsch verfügbar und bieten die Hauptfunktionen für die Terminplanung.

Die Tools sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Die vollständige Methodik findest du am Ende des Artikels.

1. Die kostenlose Terminplaner-App

Kostenloser Terminplaner Calendly
Terminübersicht in der kostenlosen Terminplaner-App Calendly (Quelle)
  • Gesamtbewertung: 4,7/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4,6/5
  • Funktionen: 4,5/5
  • Bedienkomfort: 4,7/5
  • Kundenbetreuung: 4,4/5

Calendly ist als digitaler Terminplaner kostenlos, wenn nur die Basisfunktionen in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus bietet es kostenpflichtige Funktionen, die gerade für die Teamarbeit und Terminplanung mit Kunden benötigt werden. Calendly lässt sich mit anderen Kalendern wie aus Office365, Google oder der iCloud verknüpfen und synchronisieren.

Neben der Terminbuchung ermöglicht Calendly auch die Erstellung von Meetings oder Umfragen. Benachrichtigungen und Erinnerungen für Termine gehören zu den Funktionen, die erst bei den kostenpflichtigen Versionen vorhanden sind. Calendly läuft in der Cloud und erlaubt den Zugriff per Web und Apps über iOS sowie Android.

Die Preismodelle von Calendly

Von Calendly stehen eine kostenlose Version sowie ein Testprogramm zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mehrere Varianten mit monatlichem Plan. Die Abrechnung erfolgt pro Nutzer. Calendly ist in den Versionen „Essentials“,  „Professional“ und „Teams“ erhältlich.

2. Doodle: Ein kostenloser digitaler Terminplaner

Terminbuchungssystem in Doodle
Terminbuchungssystem in Doodle (Quelle)
  • Gesamtbewertung: 4,6/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4,7/5
  • Funktionen: 4,4/5
  • Bedienkomfort: 4,6/5
  • Kundenbetreuung: 4,4/5

Doodle ist ein kostenloser Terminplaner, der sich auf die Kalenderfunktionen und Gruppenumfragen konzentriert. In der Basisversion übernimmt Doodle die Terminplanung eines einzelnen Nutzers und bringt hier alle erforderlichen Funktionen mit. Umfragen lassen sich für die Terminfindung nutzen und entweder öffentlich teilen oder verschicken.

Darüber hinaus ermöglicht Doodle die Verknüpfung mit Software für Videokonferenzen. So können zu jedem Termin direkt Links zu einer solchen Videokonferenz in Zoom, Google Meet oder Webex hinzugefügt werden. Zu den Funktionen von Doodle gehört außerdem ein Terminbuchungssystem. Über diese können Kunden aus vorkonfigurierten Zeitfenstern selbst online einen Termin buchen.

Die Versionen und Preise für Doodle

Doodle gibt es als Gratisversion für einen Nutzer. Darüber hinaus steht mit „Pro“ eine Option zur Verfügung, die monatlich und pro Nutzer kostenpflichtig ist. Doodle „Team“ fügt weitere Funktionen hinzu und ist für Teams geeignet.

Mehr erfahren

3. Der kostenlose Terminplaner Fresha

Kostenloser Online-Terminplaner Fresha
Terminkalender im Terminbuchungssystem Fresha (Quelle)
  • Gesamtbewertung: 4,9/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4,9/5
  • Funktionen: 4,8/5
  • Bedienkomfort: 4,9/5
  • Kundenbetreuung: 4,9/5

Fresha ist ein kostenloser Terminplaner, der vor allem auf die Bedürfnisse der Wellnessbranche angepasst ist. So sind die Funktionen auf Haar- und Schönheitssalons, Nagelstudios, Spas, Massagezentren oder auch Gesundheitskliniken sowie Personal Trainer zugeschnitten.

Fresha verwaltet den Terminkalender von Kunden und Mitarbeitenden. Hierbei lässt sich die Plattform so einrichten, dass Kunden über ein öffentlich zugängliches Portal einen eigenen Termin online buchen können. Hierfür steht eine eigene App von Fresha zur Verfügung. Fresha erlaubt es, neben dem Terminkalender auch die damit verknüpften Dienstleistungen individuell zu beschreiben sowie Preise mit den Terminen zu verknüpfen. Die Lösung ist somit voll auf den Dienstleistungssektor ausgerichtet. Darüber hinaus bringt der kostenlose Terminplaner eine Produktverwaltung sowiePOS-Funktionen mit.

Das Preismodell bei Fresha

Bei Fresha unterteilen sich die Lösungen in eine kostenlose Basisversion sowie die Varianten mit kostenpflichtigen Funktionen. Diese beziehen sich auf die Interaktionen mit Kunden. So fallen einmalige Kommissionen bei neuen Kunden an, die einen Termin buchen, oder Transaktionen bei der Zahlungsabwicklung mit Fresha werden mit einem prozentualen Anteil berechnet.

Mehr erfahren

4. Termin online buchen mit

Terminbuchung mit Mailchimp
Terminbuchung mit dem kostenlosen Terminplaner Mailchimp (Quelle)
  • Gesamtbewertung: 4,5/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4,4/5
  • Funktionen: 4,4/5
  • Bedienkomfort: 4,4/5
  • Kundenbetreuung: 4,2/5

Bei Mailchimp stehen Funktionen aus dem Bereich des digitalen Marketings im Fokus. Die zentrale Leistung der Software ist die Erstellung von E-Mail-Kampagnen. Diese lassen sich planen, automatisieren und auf Zielgruppen ausrichten. Mailchimp bespielt dabei auch andere Kanäle als E-Mails. Dazu gehören die sozialen Medien und digitale Werbung auf anderen Plattformen. Auch Landingpages für die eigene Webseite lassen sich mit Mailchimp erstellen.

Darüber hinaus bringt Mailchimp noch ein Werkzeug zum Verwalten von digitalen Assets mit. Das sind Bilder, Videos und andere Medien in digitaler Form. Diese werden in der zentralen Datenbank abgelegt und können dort auch bearbeitet werden.

Preismodelle von Mailchimp

Auch bei Mailchimp ist der digitale Terminplaner kostenlos. Darüber hinaus gibt es mit „Essentials“, „Standard“ und „Premium“ noch drei kostenpflichtige Optionen mit erweiterten Funktionen. Die Berechnung erfolgt hier anhand des Volumens der monatlichen Nachrichten und die Kosten. In der Variante „Premium“ bringt Mailchimp ausreichend Kapazität für große Unternehmen mit, die anderen Optionen richten sich an kleine und mittelständische Betriebe.

5. Sendinblue mit Online-Terminbuchung

Online-Terminbuchung in Sendinblue
Online-Terminbuchung in Sendinblue (Quelle)
  • Gesamtbewertung: 4,5/5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4,5/5
  • Funktionen: 4,4/5
  • Bedienkomfort: 4,5/5
  • Kundenbetreuung: 4,5/5

Sendinblue ist ein weiterer Terminplaner, der kostenlos ist. Die zentralen Funktionen sind hier das Online-Marketing sowie das Customer-Relation-Management. So bringt Sendinblue Optionen für die Erstellung von Kampagnen via E-Mail, SMS oder Chat sowie auf Social Media oder Landingpages mit.

Per Sendinblue lassen sich auch Anmeldeformulare erstellen, die Nutzer und Besucher eigenständig ausfüllen. Diese Funktion lässt sich nicht nur für Newsletter, sondern auch für verknüpfte Downloads oder Services einsetzen. Es handelt sich somit um ein multifunktionales Planungstool, das die gesamte Kommunikation verwaltet und automatisiert.

Preisoptionen bei Sendinblue

In seiner Grundfunktion ist Sendinblue ein Terminplaner, der kostenlos ist. In dieser Form richtet sich Sendinblue an Einzelunternehmer, Freelancer und ähnliche Kleinbetriebe. Darüber hinaus stehen mit „Starter“ und „Business“ auch Lösungen für mittelständische Unternehmen zur Verfügung, die kostenpflichtig sind. Größere Unternehmen erhalten im Modell „Enterprise“ ein individuelles Paket mit eigener Preisgestaltung.

Die richtige Online-Terminplanungssoftware für die eigenen Bedürfnisse

Wer einen kostenlosen Online-Terminplaner sucht, hat eine große Auswahl. Wichtig ist, die Funktionen der jeweiligen Lösung genau zu analysieren. Einige Programme sind speziell für bestimmte Branchen und Aufgaben ausgelegt oder sind in bestimmten Bereichen limitiert. Wer jedoch genau weiß, was die Online-Terminplanungssoftware können muss, findet schneller eine passende Lösung. Teste jetzt eines der Systeme für die Online-Terminbuchung und lerne die Vorteile kennen.

Mehr erfahren

Wie geht es weiter? Wirf einen Blick auf unser Verzeichnis für Terminplanungssysteme, um das passende Tool zu finden.


Methodologie

Für die Auswahl dieser Top 5 haben wir die Produkte aus dem Bereich Terminplanungssysteme auf Software Advice analysiert. Wir wählten die Top 5 Produkte anhand der folgenden Kriterien aus:

  • Das Produkt erfüllt die folgende Definition für Terminplanungssoftware: „Terminplanungssoftware rationalisiert den Prozess der Planung von Kunden, Patienten und Besprechungen. Diese Art von Software fördert die Effizienz durch die Vermeidung von Doppelbuchungen und die Automatisierung der Planung von wiederkehrenden Terminen.” 
  • Das Produkt bietet Hauptfunktionen: 
    • Online-Reservierung 
    • Bestätigungen/Erinnerungen
  • Das Produkt hat in den letzten zwei Jahren mindestens 100 Nutzerbewertungen erhalten (Stand: 26. Januar 2023).
  • Das Produkt hat insgesamt eine Nutzerbewertung von mindestens 4 von 5 Sternen (Bewertung Stand: 29. August 2022). 
  • Das Produkt wird in einer kostenlosen Version angeboten. 
  • Das Produkt ist auf deutsch verfügbar.

Dieser Artikel kann auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen verweisen, die in deiner Region nicht verfügbar sind oder die durch die Gesetze oder Vorschriften des Landes eingeschränkt sein können. Wir empfehlen, sich direkt an den Softwareanbieter zu wenden, um Informationen über die Produktverfügbarkeit und Rechtskonformität zu erhalten. Gender Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Über den Autor oder die Autorin

Rosalia ist Content Analyst für Software Advice und unterstützt KMU mit Einblicken in IT-Themen und Softwares. Masterabsolventin der HHU Düsseldorf, lebt in Barcelona.

Rosalia ist Content Analyst für Software Advice und unterstützt KMU mit Einblicken in IT-Themen und Softwares. Masterabsolventin der HHU Düsseldorf, lebt in Barcelona.