HubSpot Marketing Hub


 

HubSpot ist eine führende Wachstumsplattform. Über 52.000 Kunden in mehr als 100 Ländern nutzen die herausragende Software, den Service und den Support von HubSpot, um die Art und Weise zu verändern, wie sie Kunden anziehen, binden und begeistern. Marketing Hub hilft Unternehmen jeder Größe dabei, eine Webpräsenz zu erstellen, Online-Verkehr in Leads umzuwandeln, die nachverfolgt und gepflegt und zur Bestätigung deines wahren Marketing-ROIs analysiert werden können. Marketing Hub wurde entwickelt, um B2B- und B2C-Kunden in einer Vielzahl von Segmenten zu bedienen, darunter Software, Technologie, Buchhaltung, Bauwesen, Einzelhandel, Immobilien und mehr.

Marketing Hub bietet eine Vielzahl von Lösungen, um mehr Besucher anzulocken, mehr Leads zu konvertieren, mehr Geschäfte abzuschließen und letztendlich mehr Kunden zu begeistern. Mit integrierten Blogging- und Content-Erstellungstools kannst du mehr der Inhalte erstellen, nach denen sich deine Interessenten sehnen, und es mit der integrierten SEO-Optimierung für sie unmöglich machen, diese zu verpassen. Konvertiere als Nächstes mehr Leads mit Zielseiten, deren Aufbau und Start in Minutenschnelle möglich ist, und füge dann mühelos ein Formular, einen CTA (Call to Action) oder einen Live-Chat hinzu. Pflege Leads mit erstklassiger Marketing Automation und verwandle zufriedene Leads in begeisterte Kunden.

HubSpot besteht aus Marketing Hub, Sales Hub, Service Hub und einem leistungsstarken kostenlosen CRM und bietet Unternehmen die Tools, die sie für ein besseres Wachstum benötigen.

 

HubSpot Marketing Hub - Dashboard
 
  • HubSpot Marketing Hub - Dashboard
    Dashboard
  • HubSpot Marketing Hub - Landing Pages Home
    Landing Pages Home
  • HubSpot Marketing Hub - SEO Tool
    SEO Tool
  • HubSpot Marketing Hub - SEO Optimizer
    SEO Optimizer
  • HubSpot Marketing Hub - Website Analytics
    Website Analytics
  • HubSpot Marketing Hub - Reporting
    Reporting
Unterstützte Betriebssysteme:
Mac OS, Webbrowser (OS-agnostisch)

4408 Bewertungen über HubSpot Marketing Hub

 

Andreas R. Branche: Versicherung Anzahl der Mitarbeiter:  2-10 Mitarbeiter Mitarbeiteranzahl:  2-10 Mitarbeiter

21.10.2020

21.10.2020

Quelle der Bewertung: Capterra

Mit HubSpot habe ich meine Marketingstrategie erleichtert und das gesamte Team, die Tools und Daten

Bedienkomfort

 

Funktionalität

 

Produktqualität

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Kundenbetreuung

 

Bedienkomfort
Bedienkomfort
Funktionalität
Funktionalität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wert
Kundenbetreuung

Das Beantworten von E-Mails, das Senden von Begrüßungsnachrichten oder die Versendung von E-Mails kann sehr zeitaufwändig und ermüdend sein, wenn dies manuell geschieht. In Fällen, in denen die Benutzerzahl zu groß ist, könnte es sogar unmöglich sein. Die beste Lösung für diese Probleme ist die Verwendung von HubSpot.

Vorteile

Bei der Automatisierung des Marketings verlassen wir uns auf das individuelle Verhalten zur Anpassung von E-Mails, Inhalten und Angeboten. Automatisieren Sie E-Mail-Kampagnen, um unseren Interessenten zu helfen, den Funnel zu durchlaufen und qualifiziertere Absatzmöglichkeiten zu generieren. Es werden auch besondere E-Mails erstellt, ohne dass Codes geändert werden müssen. Sie können zwischen einem Dutzend verschiedener Aktivierungen, Bedingungen und Aktionen wählen, um die entsprechenden E-Mails zur richtigen Zeit an die richtigen Kunden zu senden. Aber das Beste von allem ist, dass jeder Workflow, den die Software erzeugt, mit einem klaren Ziel verknüpft werden kann, so dass wir immer wissen, ob unsere E-Mails korrekt funktionieren. Da die Workflows Teil der vollständig integrierten Marketing-Plattform sind, verfügt sie auch über die Tools, um unsere Datenbank zu erweitern.

Nachteile

Die Vermarktung kann ein komplexer Prozess werden, abgesehen von den wirtschaftlichen Kosten, die durch ihre Nutzung entstehen. Auch bei so vielen Instrumenten laufen wir Gefahr, uns auf eines zu konzentrieren und viele automatisierte Marketingmöglichkeiten auszulassen, und wir würden für Funktionen bezahlen, die wir nicht nutzen. Darüber hinaus haben alle Tools für automatisiertes Marketing ihre Basis in der Segmentierung von Leads, und ihre Funktion besteht darin, Informationen über diese Nutzer zu sammeln, um ihnen bestimmte Inhalte zu liefern. Das Problem dabei ist, dass diese Informationen oft nicht immer genau genug sind und dazu führen könnten, dass wir Inhalte zur falschen Zeit an nicht geeignete Personen liefern und dann nichts bekommen, was uns oder dem Kunden bei seiner Entscheidungsfindung oder der betreffenden Marke bei ihrem Wachstum nützt.

Sean D. Branche: Computer-Software Anzahl der Mitarbeiter:  51-200 Mitarbeiter Mitarbeiteranzahl:  51-200 Mitarbeiter

2.8.2019

2.8.2019

Quelle der Bewertung: Capterra

A platform with a soul— HubSpot keeps marketing human with products built on best practices

Übersetzen auf: Deutsch
Bedienkomfort

 

Funktionalität

 

Produktqualität

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Kundenbetreuung

 

Bedienkomfort
Bedienkomfort
Funktionalität
Funktionalität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wert
Kundenbetreuung

HubSpot is the best tool to use when learning marketing automation. Our marketing team uses HubSpot Enterprise for emails, forms, landing pages, web chat, and social scheduling. Our biggest pain point has been our third-party integration with our CRM-- we use Microsoft Dynamics 365. The more tools/features you're able to use in HubSpot, the more convenient (and powerful) it becomes as you really can benefit from having "everything you need in one place". But as companies grow, it gets harder and harder to maintain that vision. I wish we could take advantage of all of the HubSpot Enterprise features we pay for but too many of our existing tools overlap with them and that's where the importance of reliable integrations come into play.

Vorteile

HubSpot has allowed us to streamline our marketing efforts so we can focus on what really matters. With We've been able to automates so many mundane processes that we used to do manually thanks to HubSpot workflows. HubSpot's ease of use also makes training and transferring ownership/management of the tool more efficient.

What I liked:
• Simple, intuitive fool-proof interface
• Great support and learning resources
• HubSpot Academy makes it easy to learn marketing automation
• Workflows look like they were designed by a kindergartener-- I love how simple they are to understand and build

Nachteile

Six months into using HubSpot we outgrew the "honeymoon phase" as we started running into limitations with the platform, mostly involving integrations with other tools we use. At the end of the day, HubSpot is phenomenal at what it does but has real limits to it's function and flexibility-- it doesn't scale comfortably to larger enterprise companies/databases. If HubSpot fits within the scope of your company's marketing needs, it's a delight to use. HubSpot is built by marketers for marketers and it's run by a very human company that injects soul and purpose into it's products.

Improvements I'd like to see:
• Better CRM function-- it was too limited for us to use
• Greater flexibility with reporting custom dashboards
• Ability to use spend/budget data from LinkedIn Ads connection
• Ability to A/B test automated emails without workaround

Verifizierter Rezensent Branche: Metallabbau Anzahl der Mitarbeiter:  51-200 Mitarbeiter Mitarbeiteranzahl:  51-200 Mitarbeiter

11.1.2021

11.1.2021

Quelle der Bewertung: Capterra

Beware of the Ad Spending Limit

Übersetzen auf: Deutsch
Bedienkomfort

 

Funktionalität

 

Produktqualität

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Kundenbetreuung

 

Bedienkomfort
Bedienkomfort
Funktionalität
Funktionalität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wert
Kundenbetreuung

I signed up for another year to get access to Microsoft Ads control (supposed to be in BETA.)

Vorteile

When enabled, it is easy to review the overall advertising performed in Google, LinkedIn and Facebook. Basically an All-In-One platform to create content, share content and see who interacts with the media.

Nachteile

Recently learned about a $10,000 limit per month on advertising. Normally do not spend this much monthly, but I was on Holiday. Going on my 11th day without using the ADS feature. (It stopped allowing maintenance of the ads through the easy to use control panel for ads because I went 465 dollars over the limit in December.)

Avery T. Branche: Gesundheit, Wellness & Fitness Anzahl der Mitarbeiter:  11-50 Mitarbeiter Mitarbeiteranzahl:  11-50 Mitarbeiter

2.10.2019

2.10.2019

Quelle der Bewertung: Capterra

HubSpot: An Ecommerce Dumpster Fire And Living Nightmare

Übersetzen auf: Deutsch
Bedienkomfort

 

Funktionalität

 

Produktqualität

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Kundenbetreuung

 

Bedienkomfort
Bedienkomfort
Funktionalität
Funktionalität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wert
Kundenbetreuung

Having talked with nearly all of HubSpot's Product Managers, we've found that the brokenness of their platform is not unknown. In fact, it appears to be a common issue amongst many other businesses which they are "in the process of fixing". Maybe in a year or 2 this platform will be the cream of the crop, but as it stands we can't even tell how much revenue any of our emails are making.

The level to which HubSpot is missing the basics of ecommerce is inconceivable and, to say the very least, shows a systemic problem with their organization. We should not have been sold this platform and yet here we are: floating down the river Styx without even knowing it.

All ecommerce platforms MUST avoid signing any contract with HubSpot.

Vorteile

Aside from our incredible account representative, there is not a single aspect of HubSpot which has benefited our ecommerce business. In fact, we have spent nearly 12 months having to deal with broken transactional messages, false sends, false reporting statistics, and an entirely broken emailing platform altogether. It has put our company though serious financial pains and has not proved its worth. As it currently stands, no ecommerce business should ever sign up with HubSpot.

Nachteile

HubSpot, through its archaic systems, broken ecommerce bridge, and shoddy reporting tools, has single-handedly brought our marketing efforts to its knees. For nearly 12 months we have sent out broken transactional messages, been unable to track our email revenue, pour in countless hours of unnecessary developer work, and watch our revenue decline all because we chose to trust this platform.

Genuinely nothing works for ecommerce. Aside from hand-coding messages like its 1999, we can't even put products in our emails. Product data itself exists in HubSpot, however, no customer has access to it. The platform is broken.

Dave G. Branche: Non-Profit-Organisation Management Anzahl der Mitarbeiter:  51-200 Mitarbeiter Mitarbeiteranzahl:  51-200 Mitarbeiter

11.12.2020

11.12.2020

Quelle der Bewertung: Capterra

The step up for when you're getting serious

Übersetzen auf: Deutsch
Bedienkomfort

 

Funktionalität

 

Produktqualität

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Kundenbetreuung

 

Bedienkomfort
Bedienkomfort
Funktionalität
Funktionalität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wert
Kundenbetreuung

I've worked with Hubspot as an individual, with a large multi-national company and a medium-sized non-profit. I would say that most solopreneurs should probably stick with MailChimp or MailPoet. When you have a good budget for marketing, definitely consider a move to HubSpot.
I've also used Pardot by SalesForce and it's very comparable. I believe Hubspot is easier in the beginning than Pardot, while Pardot has better connectivity to outside systems (like SalesForce, of course).

Vorteile

Hubspot is amazing, with great tools for list building, segmentation and email marketing. The process for building emails is easy and enjoyable and the workflow automation is a breeze. I've used MailChimp and Pardot and Hubspot is very different from either of those. Hubspot is for the company that's ready to up their marketing game to the next level while still being simple enough that your team can be onboarded and working quickly.

Nachteile

I'm not really a fan of the blog and landing page functionality and i really think you should do those on your own website and then tie them into Hubspot, which is fairly simple to do. Also, when you get into "Deals" and integrating sales and reporting from other systems, the simplicity goes out the window. It can still be done, but it's not as easy as the email marketing functionality.
Also, Hubspot has its own language and terminology, so it can be a bit confusing until you get used to it.