Über ready2order

ready2order ist eine cloudbasierte POS-Lösung, die kleinen Unternehmen hilft, Kundendaten zu verwalten, Belege zu generieren und Zahlungen zu verarbeiten. Mit dem Lagerverwaltungsmodul können Administratoren neue Produkte in Echtzeit hinzufügen, Lagerbestände über mehrere Standorte hinweg einsehen und Lieferaufträge verfolgen. Funktionen von ready2order sind Lieferantenmanagement, Berichterstattung, Zugriffskontrolle, Umsatzanalyse, Datenimport oder -export, Teilzahlungsabwicklung, Lagerverwaltung und mehr. Die Anwendung bietet ein Analysetool, mit dem Administratoren Finanzberichte erstellen und Einblicke in die Leistungen der Mitarbeiter gewinnen können. Zusätzlich können Manager mit ready2order Umsatz-, Produkt- und Kundendaten exportieren und zur Analyse an das Buchhaltungsteam senden. ready2order verfügt über eine API, die die Integration mit verschiedenen Drittanbieter-Plattformen wie FoodNotify und wineNET ermöglicht. Das Produkt ist im Rahmen eines Jahresabonnements verfügbar und der Support erfolgt per Telefon, E-Mail und über sonstige Online-Ressourcen.
ready2order Software - 1
ready2order Software - 2
ready2order Software - 3
ready2order Video
ready2order Software - 1 - Vorschau
ready2order Software - 2 - Vorschau
ready2order Software - 3 - Vorschau

ready2order Preis

ready2order bietet keine Gratisversion, aber eine kostenlose Testversion. Die kostenpflichtige Version von ready2order ist ab 32,90 €/Monat verfügbar.

Startpreis:
32,90 €/Monat
Kostenlose Version:
Nein
Kostenlose Testversion:
Ja

Alternativen für ready2order

SWIM (Savings with Improved Management) von Octahedron ist eine cloudbasierte Point-of-Sale-Lösung, die hauptsächlich...
Odoo POS ist Teil der integrierten Suite von Geschäftsanwendungen von Odoo. Das Modul ist sowohl online als auch...

KORONA POS

KORONA bietet POS-Software, Inventarmanagement und CRM-Services für alle Arten von Einzelhändlern, z. B. für Lebensmitte...
WooPOS ist eine Windows-basierte und hybride Lösung, die kleinen und mittleren Unternehmen in der Einzelhandelsbranche...

Ordorite

Ordorite bietet eine komplette End-to-End-Management-Softwarelösung für Möbel-, Bettwaren- und ähnliche Einzelhändler*in...

ready2order Erfahrungen

Funktionsbewertung

Preis-Leistungs-Verhältnis
2
Funktionalität
2,7
Bedienkomfort
3,3
Kundenbetreuung
2,3
3 von 3 Bewertungen
Verifizierter Rezensent
  • Branche: Eventservice
  • Unternehmensgröße: 2–10 Mitarbeiter
  • Wöchentlich für 1-5 Monate genutzt
  • Quelle der Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
1
Funktionen
4
Bedienkomfort
4
Kundenbetreuung
1

3
Bewertet am 8.8.2023

Gute Hardware, gute Software, grottenschlechter Service

Gutes Kassensystem insgesamt, in der Anwendung bescheunigte Prozesse. Bei Problemen versteckt sich der Servie wie Bauhausmitarbeiter. KEINE Antworten, man bietet keine Lösungen an, man wartet Tage auch Wichenlang auf eine Reaktion auf mehrfache dringende Anfragen.

Vorteile

Leicht zum einrichten. Gute Bedienbarkeit, übersichtlich, funktional. Mobil mit Sim Karte ausgestattet, perfekt.

Nachteile

Kundenservice, das schlechteste ever, was ich bis dato hatte.

Eric
  • Branche: Restaurants
  • Unternehmensgröße: 2–10 Mitarbeiter
  • Täglich für Mehr als 1 Jahr genutzt
  • Quelle der Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
4
Funktionen
3
Bedienkomfort
5
Kundenbetreuung
5

3
Bewertet am 29.1.2022

Flexibles und günstiges Einsteigersystem aber nicht adaptiert für die Schweiz

Es hat vor und Nachteile. Für einen Einsatz in der Schweiz (CHF) würde ich aber eher abraten, da die Firma keinen Fokus auf die Adpation an CH-Gegenheiten wert zu legen scheint.

Vorteile

- Einsatz eigener Hardware
- Günstiger Einstiegspreis
- Flexibel und ziemlich intutiv
- Cloud-basiert, d.h. man hat von überall sofortigen Zugriff auf aktuelle Umsatzzahlen

Nachteile

Das System kommt aus Österreich und wurde für den hiesigen Markt und Deutschland entwickelt.
Damit gibt es zuweilen Probleme, z.B. bei der Anbindung an ein Buchhaltungssystem. Die Buchhaltung funktioniert in DE wohl etwas anders als in der Schweiz. Das fängt schon beim Export der Zahlen an:
Schweiz: CHF 1'224.25
Deutschland und Ready2Order: 1.224,25
Bei der Anbindung der Zahlungssysteme ist es sehr limitiert: unterstützt werden SumUp und ReadyPay, über eine Anbindun mit CH Zahlungssystemen wie Twint oder SIX wird nichts dokumentiert. Sumup funktioniert bei uns gut hat aber auch Einschränkungen (keine Postcard).

Die Supportseiten auf read2order scheinen gut sind aber oft nur oberflächlich. Immerhin wird aber meist rasch gantwortet. Auf eine persönliche Beratung oder Inbetriebsetzung muss man aber verzichten, man muss alles irgendwie selber herausfinden. Mit der Anbindung eines Druckers hatten wir einige Probleme.

Mavelos
  • Branche: Supermärkte
  • Unternehmensgröße: 2–10 Mitarbeiter
  • Täglich für Mehr als 2 Jahre genutzt
  • Quelle der Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
1
Funktionen
1
Bedienkomfort
1
Kundenbetreuung
1

1
Bewertet am 1.2.2023

Just Bad

Exploiting that is second to none!I've had a problem scanning the goods at the checkout for over 3 months. I implemented all the help from the technicians at least 3 times and even bought a new barcode scanner on their instructions. Every time I call the R2O technicians I'm stalled and absolutely nothing happens. SINCE THREE MONTHS!! I would'nt recommend this company to anyone!! They keep getting more and more expensive and the program is getting worse and worse. There are quite a few alternatives out there, just keep looking!

Vorteile

4 years ago, everything was fine! Right now, nothing is.

Nachteile

They Keep gettinf more expensive, while cutting you features from the Software and don't help you if there are problems!

Ähnliche Kategorien